Sockenparadies

 


Sockenparadies

Image hosted by Photobucket.com

[Vor] [Zurück]
[Liste] [Zufall]
Powered by RingSurf!

  Startseite
    Familie
    Weihnachtsknitalong
    Stricken
    gesabbel
    Rätsel
  Über...
  Archiv
  Umzugsgeschichten
 
  Einkaufen/ Wolle
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Links
  Flinke Nadel
  
  Andrea
  Cleo
  Wolke7
  Elisabeth
  Kristin
  Pe
  Brigit M.H.
  Britt
  Kleiner Sockhaus
  martina
  Wulfin/ Regina
  der shopblogger


Image hosted by Photobucket.com

http://myblog.de/silvia21

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
nachdem mein Text von gestern weg ist-- mist

schreib ich noch mal neu.

Also ich hatte am Freitag meine Meniskus OP- habe nach 3 Std. hier zu hause alle wieder gescheut, inkl. meiner Freundin, die mir erst mal was zu essen vom gr.M mitbringen durfte.
da sie sowieso in der Stadt war.

Mein Knie ist zwar noch dick und etwas blau, aber ich kann mich an meinen Gehhilfen super bewegen *fg*

Also am Sonnabend erstmal in die Stadt, dadurch das wir die Haltestelle genau vor der Tür haben, ist das kein Akt.
Dann musste ich erstmal neue Fingernägel haben, und so bißchen einkaufen mussten wir auch noch, der Mensch lebt ja nicht allein von Luft und Liebe.
Heute dann Wohnungsbesichtigung, ja ihr lest richtig

hier ist dann doch wieder umziehen angesagt

erstens will meine Ma das Haus verkaufen, zweitens wird es hier
mittlerweile so laut vom Verkehr her, da die Straße auch nach dem 2. harten Winter in folge, nicht gemacht wird, wir ja schon im letzten Sommer beim großen B... drinstanden, hier selbst in der 2. Etage bei meiner Tochter sämtlich Gläser in den Schränken klirren, wenn die 40 tonner durch die Spurrillen und über Schienen fahren.

Wir könnten zwar wohnen bleiben, aber das will ich nicht.

Wir haben zwar zeit, und brauchen nix zu überstürzen, können uns das suchen was wir haben möchten und was zu unserm Buget passt, aber langsam nervt es nur noch.

Dadurch das ich wieder mehr Zeit habe, werde ich mich dann mal auf den Strickblogs wieder umgucken, was denn so angesagt ist, meine Wollberge sind ja gut abgelagert so fast 3 Jahre, und dann werde ich mich mal drangeben abzuarbeiten.

bis danni
17.4.11 23:21


Mama liegt flach ???

Ich melde mich auch mal wieder.
Kurzfassung: Gestern Meniskus OP, ambul. nach 3 std. wieder zu hause und flach liegen - Irrtum-
Mein Männe hat gedacht er kriegt ein fast schlafendes Etwas zurück, Pustekuchen- er war kaputter als ich*fg*
Außer das ich mit Krücken ( Gehhilfen) durch die Gegend stampfe,
geht es mir wirklich super. Keine Narkosse Nachwirkungen- und den Monsterverband werde ich am Montag wohl auch los.

Ich habe für die Sofazeit mein Strickzeug wieder ausgegraben, und muss erstmal überlegen, wieviele Maschen ich vor 4 Jahren bei meinem Quadrat Pulli angeschlagen hab, damit ich mal die Vorderseite fertig kriege, und die Ärmel.

So ich geh mal auf meine Knautsch.

Bis später
16.4.11 14:19



Ich bin ein
Kaffee-Profi


Kaffee-Profi


Du bist ein absoluter Kaffee-Feinschmecker. Allerweltskaffee kommt dir nicht in die Tasse. Eigentlich wäre es an der Zeit, endlich mit Deinem Haus- und Hof-Röster Deine eigene Sorte zu kreieren.


Welcher Kaffeetyp bist du?


17.1.11 07:58


Alte Liebe, neues Glück?????

ja, so wie es aussieht, zieht das Glück hier wieder ein.
Wir können zwar keine 25 Jahre nachholen, aber vielleicht die letzten 25 Jahre die wir vielleicht noch haben, glücklich und zufrieden leben.

Der Kirchentag hat es gebracht, wir haben festgestellt das wir und eigentlich nie aus dem Herzen verloren haben, eine Ecke war immer besetzt, das haben wir aber schon in dem einem Jahr vorher festgestellt, und jetzt ist es soweit, er kommt wieder zurück zu mir.

Meine Sandkastenliebe, Jugendliebe,mein gr. Teddybär, war er nicht nur mal 25 jahre in eins auf See, nein, das geht nicht, aber so ist es uns vorgekommen, beiden wohlgemerkt.
Er kam aus dem Flieger, und es war so wie früher, wie er von See kam.

Nächste Woche kommt er wieder, und dann werden wir sehen- ob wir uns zusammenraufen, es wird schon werden, da wir beide gebrannte Kinder sind, und uns mit dem nötigen gegenseitigem Respekt und Toleranz entgegenkommen.
Natürlich gehört die Liebe auch dazu, und da wir nicht jünger geworden sind, sondern reifer und vernünftiger, werden wir jetzt die jungen alten mit knapp 50.

Bis demnächst in diesem Theater.
25.5.09 21:40


ich bin auch am umziehen

ab Januar findet Ihr mich hier:

http://silvias-sockenparadies.mydesignblog.de
22.12.05 23:32





ich mache ja auch mit, jetzt warte ich auf die fragen, damit ich die dann alle nach besten Wissen und Gewissen beantworten kann.
15.12.05 18:30


Wollschäfchen

die gesammelten werke der letzten 4 wochen:

woche 47/05



Wie viele angefangene Projekte liegen bei dir herum? Z?hlst du mal auf? Machst du ein Foto? Was wird wohl irgendwann mal fertig? Was wirst du wohl nie beenden und warum?

wieviele Ufo?s ich hier rumliegen habe:
also fangen wir mit dem ?ltesten an, sollte ein Pulli f?r mich werden, vor meiner Sockenstrickzeit also mittlerweile 3 jahre alt, ist aber erstens Plastikwolle, zweitens gef?llt mir das teil ?berhaupt nicht mehr- das geht also irgendwann den weg des Irdischen.
ansonsten 2 angefangene Pulli?s , einen f?r mich, einen f?r Jessi - zugunsten der weihnachtsfabrikation zur seite gelegt.
1 Paar socken auf den naddeln - der 1. ist fertig 2. beim b?ndchen -mein unterwegs Strickzeug
und 2 T?cher fliegen hier auch noch rum, daran wird abwechselnd gestrickt, Fotos gibt es erst nach Fertigstellung- da Weihnachtsgeschenke.


Woche 48/ 05

Kannst Du Dich noch an die ersten Strickst?cke (in der Schule oder so) erinnern? Was war es? Hat es gut geklappt oder hast Du die Nadeln verflucht? Wer hat Dir geholfen?

Also in der Schule habe ich das stricken gehasst,aber ich glaube das lag an der Lehrerin, den Drachen konnte keiner ab. Mein Vater hat damals sogar versucht mich zu den Jungs in den Werkuntericht zu kriegen, das ging ende der 60er aber leider noch nicht.

Stricken durften ,sollten wir eine art socken ohne Ferse, die anschlie?end ausgestopft wurde, um da einen Stiel am Schaft zu befestigen um da ein Steckenpferd draus zu machen, also kriegte das Vieh noch nee M?hne aus wollf?den und Augen verpasst.
geholfen hat mit entweder Mama oder Oma , oder auch beide.


Woche 49 /05

Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 49/2005


Was machst Du, wenn Dein Strickst?ck einfach nichts werden will? Geduldig immer und immer wieder ausbessern und ribbeln, bis es endlich so geworden ist, wie Du Dir das vorstellst? Oder erstmal ab in die UFO-Ecke, um Dich dann Stunden, Tage oder Monate sp?ter nochmals dran zu versuchen? Oder ab damit in die M?lltonne? Oder versuchen die Fehler zu ?bersehen?

also, wenns absolut nix wird- dann schl?gt" Graf Ribbel " zu.
wenn alles irgendwie nicht hinhaut, und es an meiner d?mlichkeit scheitert. erst mal in die Ufo-Ecke. um es irgendwann wieder rauszuholen.


woche 50 /05

Da Weihnachten vor der T?r steht:
Was steht an wolligem und strickgem auf Deinem Wunschzettel?
Oder steht da wom?glich gar nichts in der Art drauf?

(aus dem Archiv 2003 - danke Angela!)

Auf meinem Wunschzettel steht dieses Jahr nix wolliges und strickiges, auch kein Strickbuch oder ?hnliches.
Da 2 Umz?ge in 2 Jahren zu sehr ins Geld gehen, gibt es bei uns nur Kleinigkeiten.

es frage wie immer das Wollschaf, f?r mich eine neue frage da ich 2003 gerade wieder angefangen bin zu stricken.
8.12.05 09:52


noch ein paar

im Miniformat. F?r meine Gro?cousine, die ist gerade 2 jahre alt, kommt davon wenn Cousinchen erst mit mitte 30 anf?ngt kids zu kriegen.

Sockenfakts : gr. 23
Regia Baumwolle / cotton surf

7.12.05 16:15


so, der Besuch ist weg

und die Kindersocken passen wie angegossen, ich habe schon das n?chste Paar f?r die kleine wieder auf den Naddeln.
Da meine Tante n?chste woche geb. hat, nehmen meine Eltern am Donnerstag noch einen Satz mit.

Meine Ma sagte eben, GsD kommt die ganze Fam. nur alle 2 Jahre,und nicht mehr wie fr?her einmal im Monat und vorallem ?ber Weihnachten nicht mehr- den stre? kann sie nicht mehr ab.
Es werden ja auch nicht weniger, sondern zur zeit wieder mehr- fr?her waren wir mit unseren Gro?eltern/ teile 14 heute sind es
17 ( ohne unsere Gro?eltern) Wenn die ganze Familie auf einen Haufen h?ngt, und das ist nur meine Seite, wenn der Schwung von meinem G?ga noch dazu kommen w?rde sind wir ?ber 30 und das wird mir auch zuviel-
vorallem gibt es zuviel

so, ich gehe jetzt mal wieder an meine Stricknaddeln, damit ich fertig werde.


sch?nen 2. Advent w?nsche ich euch

4.12.05 14:17


Adventskalender

so, damit dann alle noch mal gucken k?nnen, hier nochmal mein Adventskalender vom Wichtenl aus Mariannes Group.



es macht Spa? morgens aufzustehen, und frau darf ein t?rchen sprich s?ckchen aufmachen, Advent f?r Mama- ist sonst ausgefallen-
Mama ist f?r andere zust?ndig, nur nicht f?r sich selbst.

so, bis Weihnachten werde ich mich hier wohl nur noch sporadisch blicken lassen.Der Weihnachtsstre? hat mich auch eingeholt.

eine geruhsame Adventszeit w?nsche ich allen

2.12.05 19:49


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung